Über mich


Ich bin Johanna Langner und stecke hinter der Idee Simplicity. Ich bin Ernährungswissenschaftlerin und Yogalehrerin. Außerdem lebe ich gerne draußen, höre und mache Musik und schwinge den Kochlöffel.

Yoga und eine gesunde Ernährungsweise sind für mich unzertrennlich für einen ganzheitlichen Lebensstil. Ich bin sehr glücklich meine beiden Leidenschaften auch beruflich ausführen zu können und teile auf der Plattform Simplicity meine Herzensprojekte mit euch – zwischen Küche und Matte.

Sowohl in der Küche, als auch auf der Matte praktiziere ich Simplicity. Es müssen nicht die ausgefallensten und ungewöhnlichsten Zutaten, Zubereitungsmethoden oder Yogaposen her, um eine bereichernde Erfahrung zu machen. Ganz im Gegenteil – sorgsam ausgewählte Elemente entfalten oft in ihrer Reinheit ihre kraftvolle Wirkung.

Ich möchte mich und andere auf das Wesentliche besinnen, was ein rundum gesundes Leben ausmacht und freue mich mein erlerntes Wissen aus dem Studium sowie Inspirationen aus besonderen Begegnungen in individuellen Coachings, Workshops und Retreats weiterzugeben. Ich lege besonderen Wert darauf, dass gesunde und vollwertige Ernährung einfach und umsetzbar ist. Meine Leidenschaft gilt undogmatisch der vegetarischen und veganen Ernährung.

BSc. Biologie, Karlsruhe (Deutschland)
MSc. Nutrition & Health, Wageningen (Niederlande)
200-hour YTT mit The Sacred Fig, Goa (Indien)
Holistic Medicine, Ayurveda and Detoxing Dr. Sharada (Indien), Dr. Andrea Paige (Indonesien) und Dr. Janna Scharfenberg