Ernährung

Der Ursprung

Ich hatte das große Glück, in eine Familie mit kreativer Vollwertküche hineingeboren zu werden. Selbstgebackenes Sauerteigbrot, Gemüsewaffeln und Overnight Oats gehörten zu unseren Standards. Somit bin ich nicht nur mit einer Vielfalt an köstlichen selbstgemachten Gerichten und naturtrübem Apfelsaft aufgewachsen, sondern auch mit einer kritischen Einstellung gegenüber Fertigprodukten, klassischen Süßigkeiten und Fast Food.

Meine universitäre Ausbildung

Mein allgemeines Interesse an der Natur und dem Leben brachte mich zu meinem Studium der Biologie in Karlsruhe (2010-2013). Innerhalb dieser Zeit kristallisierte sich heraus, dass mein Hauptinteresse die Organisation und Funktion des menschlichen Körpers und der einzelnen Organe ist. Um noch tiefer in dieses Gebiet einzutauchen und mehr über Prävention und den Einfluss von der Ernährung auf unsere Gesundheit zu lernen, absolvierte ich in Wageningen (Niederlande) meinen Master in Nutrition and Health (2014-2016). Der Schwerpunkt meines Studiums lag auf Ernährungsphysiologie in Relation zum gesamten Gesunheitszustands.

Ernährung Ernährungsberatung Johanna Langner liveSimplicity Salat

Die Entstehung von Simplicity

Parallel zum Studium begann ich zusammen mit einer Freundin unsere Rezepte und Kochideen auf einem Blog festzuhalten, um unsere Einfälle zu archivieren und eventuell den ein oder anderen Leser zu inspirieren. Aus der Überzeugung, dass eine nahrhafte und schmackhafte Küche nicht kompliziert und anstrengend sein muss, wählten wir den Namen SIMPLICITY. Ausgewählte Rezeptideen von mir sind auch auf Happy Mind Magazine zu finden. Meine Küche ist vor allem grün, ausgewogen und pflanzlich.

Meine persönlichen Anliegen

Ich möchte mein Wissen kombiniert mit meinen persönlichen Ideen und Erfahrungen nutzen, dir eine rundum gesunde Lebensweise zu zeigen und meine Überzeugung zu teilen, dass gesunde Ernährung nicht nur lecker und leicht umsetzbar ist, sondern zu einem vitaleren Lebensgefühl führt und deine Gesundheit auf lange Sicht fördert. Außerdem ist es mir ein persönliches Anliegen umstrittene Themen (wie zum Beispiel verschiedene extreme Ernährungsweisen, Mythos Entgiftung, der Konsum von Milch, die Debatte um Soja etc.) von meinem Standpunkt aus aufzuklären.